« Projekte
Optimale Reaktionsführung in flüssigen Mehrphasensystemen
Projektbearbeiter:
MSc Lisa-Maria Wagner, Dr.-Ing. Katharina Zähringer
Projekthomepage:
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
In diesem Projekt erfolgen der Aufbau und die Inbetriebnahme eines segmentierten Mehrphasenreaktors mit ortsverteilter Konzentrations- und Temperaturführung im Miniplant-Maßstab, als technische Approximation der optimalen Reaktionsführung für die Hydroformylierung von 1-Dodecen in TMS. Mit Hilfe experimenteller Charakterisierung des reaktionstechnischen bzw. transportphysikalischen Reaktorverhaltens wird ein detailliertes Reaktormodell entwickelt, welches für die modellgestützte Reaktoroptimierung genutzt wird.

Schlagworte

Hydrodynamik, Konzentration, Mischungsprozesse, Reaktoroptimierung

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...