« Projekte
NNBC 3 - Europe: Randomisierter Vergleich: adjuvante Chemotherapie (6x FEC versus 3x FEC gefolgt von 3x Docetaxel) bei Patientinnen mit nodal-negativen Mammakarzinom und hohem Rezidivrisiko
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Ziel dieser Untersuchung ist ein Vergleich von Therapieoptionen bei nodalnegativen Patientinnen in der adjuvanten Therapie des Mammakarzinoms bezüglich der Wirksamkeit und Auswirkung von biochemischen und klinisch pathologischen Parametern. Untersucht werden soll, ob eine Risikostratifikation nach tumorbiologischen Faktoren eine genaue Identifikation der Hochrisikopatientinnen erlaubt, die von einer adjuvanten Chemotherapie profitieren, im Gegensatz zur Berücksichtigung der klinisch-pathologischen Faktoren. Weiterhin soll die Frage beantwortet werden, ob der Einsatz einer anthrazyklin- und taxanhaltigen Sequenztherapie (3 x FEC gefolgt von 3 x Docetaxel) einen Prognosevorteil gegenüber einer anthrazyklinhaltigen Standardtherapie (6 x FEC) erlaubt.

Schlagworte

NNBC 3
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...