« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Netzwerkstruktur, Relaxationsverhalten und Rollwiderstand von neuartigen Füllstoff-Kautschuk-Kompositen und Modellsystemen
Projektbearbeiter:
Prof. Thurn-Albrecht, Prof. Saalwächter
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Im Gemeinschaftsprojekt "Neue Füllstoff-Kautschuk-Komposite zur Verbesserung der Energieeffizient von Reifen" werden in Zusammenarbeit mit der Fa. Styron (ehem. Dow, Schkopau) und Trovotech (Bitterfeld) neue Polymermaterialien entwickelt. Mehrere universitäre Gruppen beschäftigen sich u.a. mit der Frage der Anbindung der Füllstoffe an die Elastomermatrix und deren Einfluss auf das physikalische Verhalten.

Anmerkungen

Kooperationsprojekt mit der Fachgruppen Polymerphysik (Prof. K. Saalwächter) der MLU Halle, und weiteren Gruppen aus Universitäten, dem FhI für Werkstoffmechanik Halle und der Industrie.

Schlagworte

Elastomermodifikation, Festkörper-NMR, Füllstoffdispersion, Polymerphysik, Rheologische Eigenschaften
Kontakt
Prof. Dr. Thomas Thurn-Albrecht

Prof. Dr. Thomas Thurn-Albrecht

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Naturwissenschaftliche Fakultät II

Institut für Physik

Von-Danckelmann-Platz 3

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5525340

thurn-albrecht(at)physik.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...