« Projekte
Nachweis der Spannungsrißkorrosionsempfindlichkeit unterschiedlicher Spannstähle mit Hilfe des elektrochemischen Rauschens
Projektbearbeiter:
Dipl-Ing. Andreas Heyn
Finanzierung:
Industrie;
Ziel des Projektes ist es, eine vorhandene Spannungsrisskorrosionsempfindlichkeit an Spannstählen mit Hilfe des elektrochemischen Rauschens zu detektieren. Dazu werden an bekanntermaßen empfindlichen und unempfindlichen Spannstählen Zulassungsprüfungen nach DIBt durchgeführt und gleichzeitig das elektrochemische Potential und Potentialrauschen gemessen und ausgewertet.

Schlagworte

Korrosion, Korrosionsprüfung, Spannstahl, Spannungsrisskorrosion, elektrochemisches Rauschen

Geräte im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...