« Projekte
Nachweis von Arzneimittelrückständen in Lebensmitteln mittels LC-MS/MS
Projektbearbeiter:
Dipl.-Lebensmittelchem. D. Kern
Finanzierung:
Haushalt;
Ziel des Projektes ist es, eine Methode zur qualitativen und quantitativen Bestimmung ausgewählter Arzneimittelrückstände mittels LC-MS/MS zu entwickeln und diese an ausgewählten Lebensmitteln anzuwenden. Neben der Optimierung der Probenanreicherung müssen die MS/MS-Parameter den Erfordermissen der Ultraspurenanalytik angepasst werden. Proben aus Oberflächengewässern im Einzugsgebiet der Saale werden untersucht sowie die Belastung von entsprechenden Fischen in den Gewässerabschnitten ermittelt.

Schlagworte

Arzneimittelrückstand, LC-MS/MS, Lebensmittel, Nahrungskette
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...