« Projekte
MuSofT - Multimedia in der Software Technik
Projektbearbeiter:
Dirk Jesko
Projekthomepage:
Finanzierung:
Bund;
Die Lehre in der Softwaretechnik soll im Rahmen von MuSofT - Multimedia in der SoftwareTechnik durch den Einsatz neuer Medien unterstützt werden. Die Softwaretechnik zählt in den Diplomstudiengängen für Informatik und Ingenieurinformatik an Fachhochschulen und Universitäten zu den Standardbestandteilen des Curriculums, sie wird in den Studiengängen der Informatik für das Lehramt in der Sekundarstufe II gelehrt und gehört in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen wie Elektro- und Informationstechnik sowie Energietechnik oder Maschinenbau/Logistik zunehmend zur Grundlagenausbildung. Das Projekt MuSofT hat sich zum Ziel gesetzt, die Lehre in diesem anwendungsorientierten Zweig der Informatik durch ein multimediales Angebot nachhaltig zu unterstützen, um auch in Veranstaltungen mit großen und sehr großen Studierendenzahlen die gewohnte und notwendige Qualität der Lehre aufrecht erhalten zu können.
Im Rahmen des Teilprojektes 1.2 wird eine Lerneinheit zum Thema Entwurf von Informationssystemen gestaltet. Dabei wird insbesondere auf den Bereich der Datenbanksysteme fokussiert, die einen wichtigen Bestandteil in modernen Softwaresystemen darstellen. In den Vorlesungen werden neben der Datenbanktheorie auch praxisnahe Kenntnisse zum Entwurf von Datenbanken vermittelt. Für die verschiedenen Phasen des Datenbankentwurfs werden Lernmodule entwickelt, die sowohl die Unterstützung von Präsenzveranstaltungen wie Vorlesungen und Übungen, als auch des Selbststudiums ermöglichen.

Schlagworte

Medien, neue
Kontakt
Prof. Dr. Gunter Saake

Prof. Dr. Gunter Saake

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Informatik

Institut für Technische und Betriebliche Informationssysteme

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6758800

Fax:+49 391 6712020

saake(at)iti.cs.uni-magdeburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...