« Projekte
Multimodale Sensordatenfusion für die Erfassung von Objekten im Logistik (Multisensor)
Finanzierung:
Bund;
Im Projekt wird eine der großen Problemstellungen der Logistik adressiert, Volumenkenngrößen im manuellen und teilautomatisierten Umfeld prozessintegriert aufnehmen zu können, d.h. ohne die explizite und wahrnehmbare Durchführung eines Messvorgangs durch einen Bediener. Dazu werden im Projekt 3D-Multisensorsysteme zur Rundumerfassung und Echtzeitanalyse logistischer Objekte entwickelt.

Schlagworte

Messvorgang, Volumenkenngrößen

Kooperationen im Projekt

Kontakt
Jun.-Prof. Dr.-Ing. Sebastian Zug

Jun.-Prof. Dr.-Ing. Sebastian Zug

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Informatik

Institut für Intelligente Kooperierende Systeme

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6712673

Fax:+49 391 6711161

zug(at)ivs.cs.uni-magdeburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...