« Projekte
Morphologische Veränderungen der basolateralen Amygdala bei Patienten mit Temporallappenepilepsie
Projektbearbeiter:
Pape Yilmazer-Hanke
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
An Resektionsmaterial von Patienten mit Temporallappenepilepsie untersuchen wir morphologische Veränderungen, die für die Erkrankung mitverantwortlich sein können. Dafür werden qualitative und quantitative Analysen an immunzytochemisch markierten Präparaten im Licht- und Elektronenmikroskop durchgeführt. Besonderes Interesse gilt der Verschaltung der GABAergen Interneurone im basolateralen Komplex.

Schlagworte

Amygdala, Patient
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...