« Projekte
Modifizierung von Kunststoffen mittels disperser Gummizusätze - Charakterisierung der Elastphase
Projektleiter:
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
In heterogenen Polymerblends, die in Schmelze gemischt werden, ist die Herausbildung der Phasenmorphologie und der daraus resultierenden anwendungstechnischen Eigenschaften ein komplexer Prozess, bei dem die stofflichen Eigenschaften der Komponenten und die technologischen Parameter eine herausragende Rolle spielen. Bekannt ist, dass ein enger Zusammenhang zwischen dem Vernetzungsgrad der elastomeren Phase und den anwendungstechnischen Eigenschaften der dynamischen Vulkanisate besteht. Der Einfluss des Vernetzungsgrades der elastomeren Phase sowie die Phasengrenzfläche sollen an Systemen auf der Basis von Polypropylen untersucht werden. Aus einer systematischen Vorgehensweise dabei sind sowohl Erkenntnisse für das Stoffsystem `dynamische Vulkanisate` als auch für Thermoplast-Altgummimehl-Compounds zu erwarten.

Anmerkungen

Mitantragsteller : Dr. Manfred Knörgen, Prof. Dr. Horst Schneider,<br> Dipl.-Ing. Sybill Ilisch (FB Ingenieurwissenschaften)

Schlagworte

Polymer-Blends
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...