Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Mobilität - Konzeptionen innovativer Fahrzeuge

Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Die Projektgruppe "Mobilität" des Fachbereichs Gestaltung/lndustriedesign beschäftigt sich mit der Neukonzeption und Verbesserung innovativer und alternativer Individual- und Massenverkehrsmittel. Entscheidende Voraussetzung für die Neukonzeption sind veränderte Mobilitätsbestrebungen, ökologisches und ökonomisches Umdenken der Nutzer und technologische Innovation. Die technische Struktur herkömmlicher Fortbewegungsgeräte wird durch konventionelle, erprobte Antriebstechniken bestimmt. Visuelle Innovation ist nach Auffassung der Projektgruppe nur dann sinnvoll, wenn sich auch wesentliche Randbedingungen der Fahrzeug-, Antriebs- und Energietechnik anbieten. Die Projektgruppe untersucht innovative Antriebs- und Speicherprinzipien, die eine strukturelle Neukonzeption von Fahrzeugen möglich macht. Regenerative Energiequellen, Hybrid-Fahrzeugtypen, Wasserstoff und Festbrennzellen fließen in die Konzeptentwicklung ein. Bisher wurden mehrere Fahrzeugtypen als Computeranimation oder als Modellstudien entwickelt:
  • "Mechatronic-Bike", Hybrid-Leichtfahrräder
  • Motorrad-Studien, Motorrad-Anhängersysteme
  • Postverteilungs-System
  • Wohnwagen und Wohnmobile
  • 3-Rad-Kabinenfahrzeug "Quick"
  • Schienen- und oberleitungsloses Straßenbahn-System für den Nahverkehr

Die Entwicklungsziele der Projektgruppe "Mobilität" sind: Unterstützung der regionalen und überregionalen Industrie bei der Entwicklung neuer Mobilitätsprodukte. Es sollen Fahrzeugtypen entwickelt werden, die die bestehenden Nachteile konventioneller Fahrzeuge verbessern und zukunftsorientiert neu gestalten. Die Fahrzeuge sollen neben neuen Antriebs- und Fahrwerktechniken auch eigene, heutige oder futuristische Gestaltungselemente haben und eigene Identität zeigen. Die Konzepte sollen die qualitativen Merkmale innovativer Technologien auch durch eine sorgfältige ästhetische Außenform zeigen. Ergonomie und Lösen der Bediensituation sollen durch interaktive Input-Out put-Bedienkonzepte darg estellt werden.
Leistungsangebot:
  • Systementwicklung von innovativen Fahrzeugtypen
  • Industrial Design, virtuelle Animation von Fahrzeugen
  • Videopräsentation und Computeranimation
  • Modellbau, Farbgestaltung, Projektentwicklung

Beitrag dazu im Forschungsmarkt 2001 (pdf)

Schlagworte

Straßenbahnsystem, schienenloses

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...