« Projekte
Methoden der Korpuslinguistik
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Unter der heutigen Korpuslinguistik wird allgemein die Untersuchung von Sprache auf der Grundlage von computerlesbaren Korpora verstanden. Solche computerlesbaren Korpora sind Sammlungen von natürlichem Sprachmaterial, d.h. von Texten, die in einem wirklichen sozialen Kontext und ohne Eingriff des Linguisten schriftlich oder mündlich geäußert worden sind. Das Projekt untersucht Anwendungsmöglichkeiten der Korpuslinguistik in unterschiedlichen Bereichen, wie Lexikographie, Grammatik, Sprachvarietätenforschung und Semantik.

Schlagworte

Computer, Korpuslinguistik, computerlesbar
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...