« Projekte
Mechatronische Bibliothek für virtuelle Inbetriebnahme
Finanzierung:
Industrie;
Das Konzept der digitalen Fabrik stellt neue Anforderungen an die Investitionsmittelindustrie, indem alle beteiligten Betriebsmittel durch eine vollständige digitale und semantische eindeutige Repräsentation verfügbar sein müssen. In der Praxis fokussiert die digitale Fabrik heute im Wesentlichen auf die Integration der geometrischen und mechanischen Eigenschaften und Beziehungen zwischen den an der Produktion beteiligten Objekten, den Produkten und Ressourcen. Der durchgängige digitale Planungsprozess von der Produktidee bis hin zur Produktion des Produkts auf der virtuellen Anlage ist auf dieser Basis nicht durchführbar. Ziel des Projekts ist, die Auflösung der Systembrüche zwischen kinematischer Simulation und elektro-/automatisierungstechnischer Inbetriebnahme vor allem für dievirtuelle Inbetriebnahme. Erreicht wird dies, durch eine möglichst vollständige digitale und semantische Beschreibung der Produkte und deren Verhalten, d.h. ein vollständig digitales Modell.

Schlagworte

Automatisierungstechnik, Automotive, Steuerungsentwurfsprozess
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...