« Projekte
Marktanalyse Rockfestivals
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Im Mittelpunkt des Forschungsvorhabens steht eine Marktanalyse für Rockfestivals im Rahmen des Netzwerkes "Innovative Produkte und logistische Lösungen für Musikfestivals im Openair Bereich (iRock)". Das im Rahmen des "Zentralen Innovationsprogrammes Mittelstand - ZIM" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWI) durch das Bildungswerk für Wirtschaft Sachsen-Anhalt (BWSA) e.V. initiierte ZIM-Projekt "iRock" hat es sich zum Ziel gesetzt, über ein entsprechendes Netzwerkmanagement den gestiegenen Anforderungen an den Festivalbetrieb zu begegnen. Durch die Verknüpfung von Kernkompetenzen und Erfahrungen ausgewählter Unternehmen und Partner sollen entsprechend den sich verändernden sowie wachsenden Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen innovative Produkte und logistische Konzepte für nationale und internationale Musikfestivals (Rock- und Popfestivals) im Openair Bereich entwickelt und gemeinsam vermarktet werdet.

Schlagworte

Marktanalyse Rockfestivals
Kontakt
Prof. Dr. Uwe Manschwetus

Prof. Dr. Uwe Manschwetus

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Wirtschaftswissenschaften

Friedrichstr. 57-59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659256

Fax:+49 3943 659299

umanschwetus(at)hs-harz.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...