« Projekte
Magnetische Phasenübergänge im System zweier gekoppelter Antiferromagnete
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Experimentelle Untersuchungen an gekoppelten Spinsystemen dienen als Motivation und Ausgangspunkt des Projekts. Neben der allgemeinen Untersuchung von gekoppelten Spinsystemen soll insbesondere ein zweidimensionales Spin-$1/2$-Modell diskutiert werden, das wesentliche Aspekte des Magnetismus in $Ba_{2}Cu_{3}O_{4}Cl_{2}$ und $Sr_{2}Cu_{3}O_{4}Cl_{2}$ beschreibt. F"ur dieses System zweier gekoppelter Quanten-Antiferro\-mag\-ne\-te auf dem quadratischen Gitter soll das magnetische Ordnungsverhalten in Abh"angigkeit von Frustration und Quantenspinfluktuationen untersucht werden. Weiterhin ist das Temperaturverhalten der magnetischen Ordnungsparameter unter Einbeziehung der Kopplung zwischen den $CuO$-Ebenen zu berechnen. Die Ergebnisse f"ur das zweidimensionale Modell sollen mit korrespondierenden Modellen in einer und in drei Dimensionen und auch mit einem exakt l"osbaren Referenzmodell verglichen werden.

Schlagworte

Phasenübergang, Quanten Magnetismus
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...