« Projekte
Kompetenzerweiterung durch Kooperation mit der mittelständischen Industrie
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Projektziel ist die Erarbeitung eines spezifischen und zugleich verallgemeinerungsfähigen Wachstumskonzeptes für KMU der elektronischen Industrie. Dazu sollen wesentliche organisatorische und betriebswirtschaftliche Kriterien ermittelt und berücksichtigt werden. Teilziele dabei sind:
  • Gründliche Analyse aller Ausgangsbedingungen und Forderungen zur Unternehmensentwicklung durch Investitionen, Personal- und Organisationsentscheidungen
  • Bestimmung der wesentlichen Kriterien und Bewertungsgrößen sowie -grenzen
  • Detailermittlung der Bewertungsgrößen und -grenzen in den Unternehmen
  • Erarbeitung von Detaillösungen
  • Zusammenfassung der Detaillösungen und Ermittlung verallgemeinerungsfähiger Aussagen

Endziel sind Detaillösungen für die Untersuchungsbetriebe und verallgemeinerte Aussagen zu den Inhalten und Zielen der Entwicklung und Strukturierung von Unternehmen der Elektronikbranche. Ihr Streben nach dem Markt angepasstem Wachstum, hoher Flexibilität und Wirtschaftlichkeit sowie ständig steigender Qualität steht dabei im Vordergrund
Nutzung als Pilotprojekt Das Vorhaben nimmt mit seinem Charakter als Pilotprojekt eine Basisfunktion für Lösungen ähnlicher Entwicklungsentscheidungen in anderen KMU in Sachsen-Anhalt ein. Die Leitung des Projektes durch Professoren und Mitarbeiter des Fachbereiches Maschinenbau /Technische Betriebswirtschaft der Hochschule sichert die erfolgreiche Erarbeitung und Umsetzung der Lösung in den Partnerunternehmen.

Schlagworte

KMU, Sachsen-Anhalt, Unternehmen, Wachstum, pdf
Kontakt