« Projekte
KMU-innovativ Verbundprojekt: Nachhaltige Bewirtschaftung von Kläranlagen zur energieoptimierten Abwasserreinigung unter Verwendung einer erweiterten vorkonfektionierten Kanalnetzsteuerung Teilprojekt 2
Projektbearbeiter:
Dr. Manfred Schütze
Projekthomepage:
Finanzierung:
Bund;
Für den Betrieb von Kläranlagen wird in erheblichem Maße Energie verbraucht. Darum kommt Maßnahmen, die diesen Energieverbrauch reduzieren helfen, besondere Bedeutung zu. Das Projekt ADESBA+ erweitert einen in früheren Projekten entwickelten vorkonfektionierte Steuerungsalgorithmus zur Abflusssteuerung in beliebigen Kanalnetzen um Komponenten, die nicht nur die Berücksichtigung von Wasservolumina und Überlaufwassermengen erlauben, sondern auch Schmutzfrachten mit integriert, um einen guten integrierten Betrieb des Systems Kanalnetz-Kläranlage zu gewährleisten. Durch eine Schmutzfrachtvergleichmäßigung  kann dann eine Minimierung des Energiebedarfs für Belüftung und Pumpen­betrieb bei gleichzeitiger Sicherstellung der Prozessstabilität erreicht werden. Das Projekt entwickelt hierzu die Grundlagen sowie Module auch für Pumpwerke und Vergleichmäßigungsregler für Speicherbauwerke, die in praxisgerechte, universell anwendbare Steuerungsblöcke überführt werden.

Schlagworte

Abwasserreinigung, Energieoptimierung, Kanalnetzsteuerung, Kläranlagen
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...