« Projekte
Kernspintomographische Untersuchungen an gesunden Probanden bei 7 Tesla
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Studie soll an einem Gerät durchgeführt werden, das aufgrund seiner hohen Magnetfeldstärke (7Tesla) zur Zeit nicht als Medizinprodukt zugelassen ist und daher im Forschungsbetrieb genutzt werden muss. Das Hauptziel der Untersuchungen ist es, genügend Daten zu sammeln, um die Leistungsfähigkeit des Gerätes und mögliche Risiken und Nebenwirkungen für die Probanden besser beurteilen zu können.

Anmerkungen

Unterstützung innerhalb des Projektes (Sponsor Prof. Scheich) durch Herrn PD Dr. Mohnike bei der Erstellung des Prüfplans, Meldung bei Behörden und als Leiter der klinischen Prüfung

Schlagworte

7 Tesla, Kernspintomograph
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...