« Projekte
Kartesis - Charakterisierung des HF-Übertragungskanals sowie Konzepterarbeitung und Validierung für die Kommunikationstechnik
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Ziel des Projektes KARTESIS ist die Untersuchung von Konzepten zur hochgenauen Vermessung von Bauteilen und die Ableitung von Designempfehlungen für die Entwicklung eines Messplatzes, mit dem während der kinematischen Vermessung die zuverlässige Ermittlung der geometrischen Parameter unter normalen Instandhaltungsbedingungen ermöglicht wird. Die zu untersuchenden Konzepte basieren auf der RFID-Technologie, die hier neben der Nutzdatenübertragung zusätzlich zur Gewinnung der räumlichen Position angewendet werden soll.

Schlagworte

Bauteilvermessung, RFID-Anwendung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...