« Projekte
Kammerrechtstag
Projektbearbeiter:
Ass. Christiane Loertzer, Dipl.-Jur. Frank Rieger, LL.M.oec.
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Der jährliche Kammerrechtstag soll als Forum des Gedankenaustauschs für alle Kammern und zur Diskussion von aktuellen Fragen des Kammerrechts dienen. In diesem Rahmen finden sich regelmäßig mehr als einhundert Vertreter der Kammern, Spitzenverbände, Aufsichtsbehörden sowie Politiker und Wissenschaftler zusammen, um in den Meinungsaustausch über die Grenzen der Kammertypen hinweg einzutreten.Die Tagung findet an wechselnden Orten statt. Während die ersten beiden Kammerrechtstage 2002 und 2003 in Haale/Saale stattfanden, wurde der dritte Kammerrechtstag 2004 in Berlin veranstaltet. Zum vierten Kammerrechtstag sind die Vertreter der Kammern, Aufsichtsbehörden, Spitzenverbände sowie Politiker und Wissenschaftler nach Düsseldorf eingeladen.

Anmerkungen

Mittelgeber ist das Institut für Kammerrecht e.V. Das Projektende ist offen.

Schlagworte

Kammerrecht, Selbstverwaltung, Tagung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...