« Projekte
Insektenrepellents aus nachwachsenden Rohstoffen
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Die Entwicklung neuartiger Insektenreppellents ist von hohem Interesse. Besonders erwähnenswert erscheinen in diesem Zusammenhang die Abwehr von Mücken, Stechmücken, Ameisen und Zecken. Ausgehend von einem Pflanzenextrakt aus Lycopersicum peruvianum konnte ein als Insektenreppellent wirksamer Inhaltsstoff isoliert und charakterisiert werden,  der in ersten Vorversuchen starke Aktivität (in-vivo) aufwies. Im Rahmen des Projektes sollen deshalb Versuche unternommen werden, durch systematische Modifikation, z.B. durch Mono-, Di- und Polyfluorierung, zu noch stärkeren Reppellents zu gelangen.

Schlagworte

Insektenabwehr, Repellent
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...