« Projekte
Ikosaedrische Strukturen und ihre physikalischen Realisierungen
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Die nichtperiodische Struktur quasikristalliner Systeme bedingt interessante physikalische Eigenschaften. Es werden dreidimensionale quasikristalline Modellstrukturen (Tiling-Modelle) für die Stabile I-Phase untersucht. Dabei sind die Inflationseigenschaften sowie die Überdeckungseigenschaften bestimmter Clustertypen von besonderem Interesse. Es können große Cluster simuliert werden, deren strukturelle Eigen- schaften mit experimentellen Befunden verglichen werden.

Schlagworte

Aperiodizität, Covering, Quasikristall, Tiling
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...