Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Identifizierung von Mikroorganismen mit molekularbiologischen Methoden

Finanzierung:
Haushalt;
Die Charakterisierung von Mikroorganismen spielt heute in verschiedenen Bereichen eine große Rolle. Im medizinischen Bereich sind es Krankheitserreger und mikrobielle Kontaminationen von Geräten, Räumen und Pharmaka, in technischen Systemen die unter den Begriffen Biofouling und Biokorrosion zusammengefassten Schäden, die von erheblicher gesundheitlicher und wirtschaftlicher Relevanz sind. Das Projekt befasst sich mit der Entwicklung neuer Techniken zum Nachweis von pathogenen und Indikatorkeimen. Es werden hierbei vor allem PCR Techniken, Microarray Technologie aber auch Verbesserungen klassischer Methoden durchgeführt. Einsatzgebiete sind die Qualitätskontrolle von Wasser/Trinkwasser/Reinwasser, pharmazeutischer Präparate und die medizinische Keim-Diagnostik.

Schlagworte

Diagnose Mikroorganismen, Testentwicklung

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...