Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Hochschulen & Wissenschaft als Gegenstände von Stadtentwicklungskonzepten

Finanzierung:
Haushalt;
Im Zuge wissensgesellschaftlicher Entwicklungen gehen immer mehr Städte dazu über, sich explizit als Orte der Wissenschaft zu inszenieren. Dabei müssen Spannungen zwischen der lokalen Verankerung der Hochschulen und Forschungsinstitute einerseits und des überlokalen Referenzraumes der Wissenschaft andererseits austariert werden. Im Projekt wird empirisch untersucht, wie Hochschulen und Wissenschaft als Gegenstände von Stadtentwicklungskonzepten genutzt werden, und es werden auf dieser Grundlage Handlungsoptionen herausgearbeitet, wie sich Hochschulen und Wissenschaft erfolgreich in Stadtentwicklungskonzepte einbauen lassen.

Schlagworte

Hochschule, Stadtentwicklung, Stadtumbau, Wissen, Wissenschaft, Wissensgesellschaft

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...