« Projekte
Herstellungs- und Alternungseffekte in Nanokompositen auf Basis von PEO
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
In diesem Projekt wird vorgeschlagen, die Bildung und herstellungs- und alterungsabhängigen Eigenschaften adsorbierter oder gegebenenfalls gepfropfter polymerer Interphasen im stark wechselwirkenden System von Polyethylenoxid (PEO) und kugelförmigen Silika-Nanopartikeln in der Volumenphase und in wässriger Lösung zu studieren. Das PEO in der Interphase, welches eine Adsorptionsbürste bildet, bestimmt letztlich die Wechselwirkung der Partikel untereinander und mit freiem PEO. Es ist geplant, verschiedene Festkörper-NMR-Experimente mit komplementären Methoden, v.a. Kleinwinkelstreuung und Rheologie zu kombinieren, um den Zusammenhang zwischen der molekularen Dynamik in der Interphase, der Anordnung der Partikel und den mechanischen Eigenschaften aufzuklären. Es soll weiterhin versucht werden, die Bedingungen für die Bildung kubisch-flächenzentrierter Übergitter aufzuklären, die bei Verwendung monodisperser Silikakügelchen und endfunktionalisiertem PEO auftreten. Dieses neuartige Phänomen wurde kürzlich in Vorexperimenten beobachtet.

Schlagworte

PEO, Silikalkügelchen

Kooperationen im Projekt

Publikationen

2017
Die Daten werden geladen ...
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...