« Projekte
Herstellung und Charakterisierung von Katalysatoren und katalytisch aktiven Membranen
Projektbearbeiter:
M. Alandjiyska
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Im Rahmen dieses Teilprojektes (TP 1) der Forschergruppe "Membranunterstützte Reaktionsführung" werden Katalysatoren für die C2-Kohlenwasserstoffoxidation präpariert und charakterisiert sowie Beiträge zum Verständnis der dabei am Katalysator ablaufenden Vorgänge und ihrer Beeinflußbarkeit über die Katalysatoreigenschaften und Reaktionsbedingungen geleistet. Dazu werden, ausgehend von kommerziell erhältlichen Trägermaterialien, geeignete Katalysatorsysteme ausgewählt und präpariert, zunächst anhand von Versuchen mit Festbettschüttungen, um Katalysatoreigenschaften, wie die Zusammensetzung, Porosität und Basizität zu optimieren. Auf Basis dieser Ergebnisse und unter Einbeziehung von Ergebnissen anderer Teilprojekte werden zielgerichtet geeignete, katalytisch aktive Membranen hergestellt. Dazu werden verschiedene Imprägierungstechniken auf ihre Wirksamkeit und Eignung geprüft. Partikuläre Katalysatoren und katalytisch aktive Membranen sollen in ihrem Aktivitäts- und Selektivitätsverhalten sowie ihren Struktureigenschaften charakterisiert und miteinander verglichen werden. Anhand vor allem infrarotspektroskopischer Untersuchungen und mikroskopischer Betrachtungen sollen dabei makroskopisch beobachtete Unterschiede aufgeklärt und auf Basis mechanistischer Konzepte gedeutet werden.

Schlagworte

Infrarotspektroskopie, Katalysatorcharakterisierung, Katalysatorpräparation, Katalyse, Membranreaktor

Geräte im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...