« Projekte
Geschichtsnetzwerk Sachsen-Anhalt
Projektbearbeiter:
Eckart Frey, Volker Schütte
Finanzierung:
Robert Bosch Stiftung GmbH ;
Aufgabe des Projekts ist die Zusammenarbeit zwischen Schülern, Lehrern und Wissenschaftlern im Fach Geschichte. Einbezogen werden auch Museen und weitere wissenschaftliche Einrichtungen. Im Zentrum steht ein Schülerkongreß im Frühjahr 2007 und die Langobardenwerkstatt, d.h. experimentelle Archäologie bei den Ausgrabungen in Zethlingen (Sachsen-Anhalt).

Schlagworte

Kooperation Schule-Universität. Schülerkongreß, Langobardenwerkstatt, Museumsbesuche, experimentelle Archäologie
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...