« Projekte
ForMaT-SOP: Optische Übertragungstechnik mit neuen Schlüsselelementen zur Verbesserung der Polymerfaserübertragungstechnik und der Sensorik
Projektbearbeiter:
Dr.-Ing. Matthias Haupt
Projekthomepage:
Finanzierung:
Bund;
Das SOP-Projekt - Optische Übertragungstechnik mit neuen Schlüsselelementen zur Verbesserung Polymerfaserübertragungstechnik und der Sensorik - ist ein im Rahmen des ForMaT-Programms vom BMBF gefördertes, interdisziplinäres Forschungsvorhaben an der Hochschule Harz in Wernigerode. Während der ersten Förderphase analysiert das SOP-Team die Marktpotenziale verschiedener POF-Schlüsseltechnologien wie beispielsweise von MUX/DEMUX-Elementen und unterzieht diese einer Stärken-Schwächen-Analyse. Ziel des Vorhabens ist die Identifikation möglichst aussichtsreicher Techniken, die anschließend in einer möglichen zweiten Förderphase über einen Zeitraum von zwei Jahren bis zur Marktreife entwickelt werden sollen.

Schlagworte

Marktrecherche, Optik, Photonik, Polymerfasertechnik
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...