« Projekte
Film im Fremdsprachenunterricht
Finanzierung:
Haushalt;
Das Projekt umfasst die Tagung Film im Fremdsprachenunterricht , die vom 7.-8.11.2008 an der Martin-Luther-Universität Halle stattfand, sowie den von Eva Leitzke-Ungerer herausgegebenen und mit einem Grundsatzartikel eingeleiteten Tagungsband Film im Fremdsprachenunterricht. Literarische Stoffe, interkulturelle Ziele, mediale Wirkung. Stuttgart: Ibidem 2009. Ausgehend vom aktuellen fachdidaktischen Diskussionsstand werden hier in 22 Einzelbeiträgen theoretische Konzepte und unterrichtspraktische Vorschläge für die Behandlung klassischer und avantgardistischer Filme entwickelt. Bei den Literaturverfilmungen stehen dabei die intermedialen Transformationsprozesse zwischen Buch und Film im Vordergrunnd, die den Schülern Gelegenheit zur Analyse der filmspezifischen Mittel geben. In einer zweiten Gruppe von Beiträgen wird untersucht, wie die filmbezogene Wahrnehmungsschulung, insbesondere das Sehverstehen, zur Förderung der inter- und transkulturellen Kompetenz der Schüler genutzt werden kann. Schließlich werden, über das klassische Spielfilmformat hinausgehend, die didaktisch-methodischen Möglichkeiten weiterer Filmgattungen wie Episodenfilm Kurzfilm, Dokumentarfilm, Sitcom und Musikvideoclip diskutiert und damit neue Felder für den Film im Fremdsprachenunterricht erschlossen.

Schlagworte

Dokumentarfilm, Englisch, Episodenfilm, Film, Französisch, Fremdsprachendidaktik, Fremdsprachenunterricht, Italienisch, Kurzfilm, Literaturverfilmung, Musikvideoclip, Sitcom, Spanisch, Spielfilm
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...