« Projekte
Europäische Wirtschaft und Wettbewerb im globalen Kontext
Projektbearbeiter:
Dipl.-Wirt.jur. (FH) Thomas Lohr
Finanzierung:
Haushalt;
Europäische Wirtschaft und Wettbewerb im globalen Kontext
Eingang zum altehrwürdigen Campus Domplatz in Halberstadt
    • Arbeits- und Sozialrecht der Europäischen Gemeinschaft aus Sichtder Wirtschaft; Individual- und Kollektivarbeitsrecht als Herausforderung für die Globalisierung
    • Gleichbehandlungspflicht von Mann und Frau Wieweit greift Art. 141 EGV? Was ist aus Arbeitgebersicht zu beachten, was auspolitischer Sicht?
    • Die Daseinsvorsorge Begriffsbestimmung undinhaltliche Erklärung anhand aktueller EuGH-Urteile. Die wirtschaftlicheBedeutung - eine Möglichkeit von rechtlich zulässigem Subventionsbetrug?
    • Internationales Wirtschaftsrecht vs. Europarecht; Völkerrechtliche Verträgeder EG (Assoziierungsabkommen, Embargomaßnahmen) als Europäische Mittel zur Lösung von Konflikten?
    • Gewerblicher Rechtsschutz: Patent-,Marken- Urheber-, Geschmacksmuster- und Gebrauchsmusterrechtsschutz und ihreenorme Bedeutung für die europäische Wirtschaft - bei fehlender Anerkennung auf den boomenden Wirtschaftsmärkten der Welt?
    • Die öffentliche Auftragsvergabe in Europa - die öffentliche Beschaffung als eine schier unbegrenzte Marktmacht?
    Das Projekt wurde intensiv vonStudierenden genutzt, die ein Auslandsstudienjahr z. B. in Honduras, Mexiko, CostaRica, Peru, Israel, China, Vietnam, Tschechien, Polen, Frankreich, Spanien,Ungarn, Belgien oder den Baltischen Staaten verbracht haben.

Anmerkungen

Das Projekt wurde vorrangig für speziell interessierte Studenten in den Vertiefungsrichtungen im Hauptstudium des Studienganges "Europäisches Verwaltungsmanagement" ins Leben gerufen.

Schlagworte

EU, Europa, Europa- und Völkerrecht, Europapolitik, Europarecht, Europäische Außenpolitik, Europäische Gemeinschaft, Europäische Integration, Europäisches Vergaberecht
Kontakt
Thomas Lohr, LL.M. (oec)

Thomas Lohr, LL.M. (oec)

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Verwaltungswissenschaften

Friedrichstraße 57 -59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659814

Fax:+49 3943 6595814

tlohr(at)hs-harz.de