« Projekte
Erweiterung von MOTIS für Qualitätssicherungszwecke
Finanzierung:
Industrie;
Für den in den Arbeitsgruppen von Prof. Weihe (TU Darmstadt) und Prof. Müller-Hannemann (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) gemeinsam entwickelten Prototyp MOTIS ( multi-objective traffic information system ) und die Internetapplikation Alternatives Routing im Störungsfall (ARS) mit Verbindungsüberwachung sollen Werkzeuge zur Qualitätssicherung entwickelt werden.

Schlagworte

Fahrplanauskunft, Qualitätssicherung, alternatives Routing
Kontakt
Prof. Dr. Matthias Müller-Hannemann

Prof. Dr. Matthias Müller-Hannemann

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Naturwissenschaftliche Fakultät III

Institut für Informatik

Von-Seckendorff-Platz 1

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5524729

Fax:+49 345 5527039

matthias.mueller-hannemann(at)informatik.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...