« Projekte
Entwicklung eines Verfahrens zur Herstellung neuer proteinreicher Futter- und Lebensmittel auf der Basis von Heuschrecken
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Es sollen neue Technologien entwickelt werden zur Automatisierung der Züchtung von Wander- und Wüstenheuschrecken (Locusta migratoria, Schistocerca gregaria), sowie deren Verarbeitung zu lagerfähigen, proteinreichen Nahrungsmittel-Komponenten. Dabei sollen die derzeitig bestehenden Produktionsrisiken und -kosten innerhalb der Zuchbetriebe reduziert  werden und perspektivisch neue Anwendungen für den Futter- und Lebensmittelbereich erschlossen werden.

Schlagworte

Futtermittel, Heuschrecken, Lebensmittel, Proteine
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...