« Projekte
Einfluss von Reparaturbedingungen auf mechanisch-technologische Eigenschaften von Widerstandspunktschweißverbindungen
Projektbearbeiter:
Daniel Herrmann
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Mit dem Forschungsvorhaben gibt Antworten, wie sich Reparaturbedingungen (Schweißzangeneigenschaften (Steifigkeit, Leistung), Prozessveränderungen, Bauteilabweichungen) beim Widerstandspunktschweißen auf die Schweißpunktqualität auswirken. Verglichen werden diese Ergebnisse mit Referenzschweißungen aus Serienbedingungen. Damit lässt sich darlegen, wie die unterschiedlichen elektrischen und mechanischen Parameter der Schweißzangen und der Bauteileigenschaften auf den Reparaturschweißprozess und folglich auf die Festigkeit der Verbindung wirken.

Schlagworte

Reparaturbedingungen, Widerstandspunktschweißen
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...