« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Einfluss der Oberfläche auf Dichroismus und Spinpolarisation in der Photoelektronenbeugung bei Anregung aus Rumpfzuständen mit polarisiertem Licht
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Der lokale Charakter der Methode PED soll kombiniert werden mit Untersuchungen zur Spinpolarisation und zum Dichroismus. Insbesondere soll der Einfluß der Oberfläche und Veränderungen im oberflächennahen Bereich bei Anregung mit polarisierter Strahlung untersucht werden.

Schlagworte

Dichroismus, Photoemission, Spinpolarisation, Vielfachstreuung
Kontakt
PD Dr. Angelika Chassé

PD Dr. Angelika Chassé

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Naturwissenschaftliche Fakultät II

Institut für Physik

Von-Seckendorff-Platz 1

06112

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5525436

angelika.chasse(at)physik.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...