Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Einfluss der kontinuierlichen Qualitätssicherung von Silagen auf Leistungsparameter bei der Produktion von Biogas und Bioalkoholen

Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Ziel des Vorhabens ist die Erarbeitung einer Mehodik zur durchgehenden Qualitätssicherung von Silagen, um stabil hohe Ausbeuten bei der Produktion von Biogas und Bioalkohol zu gewährleisten. Pflanzenmaterial, als Ausgangssubstrat, ist unter den klimatischen Bedingungen in Deutschland saisonal und mit unterschiedlicher Qualität verfügbar. Ein Verfahren zur Gewinnung von Biogas auf der Grundlage pflanzlicher Ausgangssubstrate verlangt die Berücksichtigung pflanzenbaulicher Erfordernisse in den Landwirtschaftsbetrieben. In die Untersuchungen gehen Getreideganzpflanzen- (wie z.B. Roggen) und Luzernegrassilagen ein. In Anbauversuchen werden verschiedene Ausgangsmaterialien erzeugt und hinsichtlich definierter Prüfkriterien (Sorte, N-Düngung, Erntezeitpunkt) untersucht. Anhand weiterer Untersuchungen sollen durch Bestimmung geeigneter ausgewählter Parameter Aussagen zum Gärverlauf und zur Qualität von Silagen getroffen werden können.

Schlagworte

Nachhaltige Pflanzenproduktion, Qualitätssicherung, Silagen

Kontakt

Prof. Dr. Dieter Orzessek

Prof. Dr. Dieter Orzessek

Hochschule Anhalt

Center of Life Sciences

Bernburger Straße 55

06366

Köthen (Anhalt)

Tel.+49 3496 671000

Fax:+49 3496 671099

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...