« Projekte
Einfluss von Analgesie und Anästhesie auf das Verhalten von männlichen Saugferkeln während und nach der Kastration
Projektbearbeiter:
Eberhard von Borell, Dipl.Biol. Tatjana Schmidt
Finanzierung:
Industrie;
Die chirurgische Kastration in Verbindung mit einer Injektionsnarkose wird als Alternative zur herkömmlichen betäubungslosen chirurgischen Kastration diskutiert. Das Projekt untersucht die Effektivität und Praktikabilität der Injektionsnarkose in Verbindung mit einer Schmerzbehandlung anhand von Verhaltens- und Gesundheitsparametern. Neben Abwehrbewegungen, Vokalisationsanalysen und dem Saugverhalten der Ferkel nach der Kastration werden auch Leistungsparameter und Aspekte der Wundheilung erfasst.

Schlagworte

Ferkel, Kastration, Narkose, Schmerz, Verhalten
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...