« Projekte
DROSDEL
Finanzierung:
EU - Sonstige ;
Im Rahmen dieses Europäischen Verbundprojektes zur funktionellen Genomik beim Modellobjekt Drosophila melanogaster werden unter Einsatz einer neu zu etablierenden Kollektion von Insertionslinien eines modifizierten mobilen P-Elementes überlappende Deletionen und Duplikationen für das gesamte Drosophila-Genom hergestellt. Die mittlere Größe der Deletionen wird etwa 150kb betragen und die Bruchpunkte aller synthetisierten Rearrangements werden auf der DNA-Sequenzebene bestimmt. Durch dieses Material können neue grundlegende Daten zur Funktion aller Drosophila-Gene erhalten werden.

Schlagworte

Genomik, funktionelle
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...