« Projekte
Diskrete Modellierung thermischer Prozesse in bewegten Betten
Projektbearbeiter:
Fabian Weigler
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Das Projekt fokussiert auf die Kopplung der Diskreten Elemente Methode (DEM) mit der Beschreibung von Wärmeübertragungsmechanismen in durchmischten Schüttungen, wie sie beispielsweise in Kontakttrocknern auftreten. Traditionell werden derartig gekoppelte Prozesse mit Hilfe von Kontinuumsmodellen beschrieben. Eine Betrachtung der Prozesse Bewegung und Wärmeübertragung auf der Ebene der Einzelpartikel erlaubt jedoch eine wesentlich bessere Beschreibung derartiger Prozesse. Neben der Methodenentwicklung (Thermische DEM) werden auch experimentelle Untersuchungen zur Ermittlung von Temperaturverteilungen in durchmischten Schüttungen durchgeführt.

Schlagworte

Partikel, Prozeßmodellierung, Stofftransport, Wärmetransport, bewegtes Bett
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...