« Projekte
DFG-Verbundprojekt: Integrierte Bauteilüberwachung in Faserverbunden durch Analyse von Lambwellen nach deren gezielter Anregung durch piezokeramische Flächenaktoren; Teilprojekt TP3: Modellierung des Verbundes Aktor/Struktur und Sensor/Struktur
Projektbearbeiter:
Ch. Willberg, Dr.-Ing. Sascha Duczek, MSc. S.M.H. Hosseini
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
DFG-Verbundprojekt: Integrierte Bauteilüberwachung in Faserverbunden durch Analyse von Lambwellen nach deren gezielter Anregung durch piezokeramische Flächenaktoren;   Teilprojekt TP3: Modellierung des Verbundes Aktor/Struktur und Sensor/Struktur
3D simulation of the Lamb wave propagation in a CFK plate
Das Ziel des Teilprojektes 3 des Verbundprojektes ist die Modellierung und Analyse der Lambwellengenerierung in piezokeramischen Aktuatorarrays, der Ein- und Weiterleitung der Lambwellen Wellen in die ungeschädigte Faserverbundstruktur sowie des Empfangs der Lambwellen in piezokeramischen Sensorarrays. Dabei sollen Methoden entwickelt und erprobt werden, mit denen eine optimale Gestaltung derartiger Health-Monitoring-Systems erfolgen und die Signalauswertung unterstützt werden kann.

Schlagworte

Dispersionsdiagramme, Faserverbundstrukturen, Finite-Element-Modelle, Lambwellen, Schadensdetektion, Signalverarbeitung, Structural Health Monitoring (SHM), piezokeramische Aktuatoren und Sensoren

Publikationen

2013
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
ältere
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2006
Die Daten werden geladen ...
2005
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...