« Projekte
Denk mal Klima
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Zukünftig werden für die Nutzung von Gebäuden die Betriebskosten entscheidend sein. Zum Erhalt der denkmalgeschützten Gebäude ist somit die Reduzierung des Energiebedarfs wichtig. Allerdings sind bei der Planung und Ausführung die Details zur Erhaltung der jeweiligen Bausubstanz besonders zu beachten.

Durch die wissenschaftliche Begleitung der Machbarkeit der energetischen Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden wurden die Anforderungen und Möglichkeiten der Sanierung von Denkmalen unter Berücksichtigung der zu erwartenden Klimaveränderung betrachtet. Sanierungsmöglichkeiten wurden anhand von Modellobjekten aufgezeigt.
Mit diesen Vorzeigeobjekten könnte eine weitere Sanierung von Gebäuden angereizt werden, so dass die Einsparpotenziale der Gebäude schneller realisiert werden.

Schlagworte

Energiebedarf, Klima, Sanierung

Kooperationen im Projekt

Kontakt
Prof. Dr. Andrea Heilmann

Prof. Dr. Andrea Heilmann

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Automatisierung und Informatik

Friedrichstr. 57-59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659312

Fax:+49 3943 659399

regiona(at)hs-harz.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...