« Projekte
Bayesianisches Monitoring
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Ist Überwachung kostenträchtig, dann lohnt es sich für den Überwacher, seine Aktivität einzustellen, wenn er überzeugt ist, daß der Überwachte das gewünschte Verhalten an den Tag legt. Dessen beste Antwort ist aber, nichrt dieses Verhalten zu wählen. Bei diesem in der Literatur intensiv diskutierten Spiel (ohne Gleichgewicht in reinen Strategien) wird angenommen, daß Überwachung perfekt und kostenträchtig ist. Im Rahmen dieses Projekts werden diese beiden Annahmen aufgehoben. Bei kostenloser, aber fehlerträchtiger Überwachung ergeben sich drei Gleichgewichte, eines in reinen, zwei in gemischten Strategien. Diese Gleichgewichte lassen sich im Hinblick auf Führungsstile von Managern interpretieren. Ein  Anwendungsbereich ist die Monitotingaktivität von Kartell- oder Steuerbehörden.
Im Jahre 2012 wurde das Paper "Doping, the Inspection Game, and Bayesian Enforcement" vom Journal of Sports Economics zur Veröfentlichugn angenmmen.

Schlagworte

Doping, Führungsstil, Überwachung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...