« Projekte
Analyse der zentralnervalen Aktivierung während definierter Akutbelastung
Finanzierung:
Haushalt;
Charakterisierung zentralnervaler Aktivierungszustände mittels EEG während und nach verschiedener Belastungsregimes auf dem Fahrradergometer unter normoxischen und normobar hypoxischen Umgebungsbedingungen.
Die Elektroenzephalografie (EEG) der spontanen kortikalen Aktivität hat sich im Rahmen der Bewegungs-Neurowissenschaft in den letzten Jahrzehnten in der sportmedizinischen Forschungsarbeit etabliert und sportliche Belastungen haben den Vorteil, dass man sie mit genauen Belastungsvorgaben exakt dosieren kann, so dass der Zusammenhang zwischen der Aktivität der Großhirnrinde und der vorher bestimmten Belastungsintensität deutlich wird. Die konkrete Zielstellung des Projekts ist die Untersuchung der Hirnaktivität von Radsportlern während und nach verschiedener Belastungsgestaltung auf einem Fahrradergometer (Intervall-, Frequenz- und Dauerbelastung). Es geht dabei um die Analyse und die Beeinflussung von zentralnervalen Belastungs- und Regenerationsprozessen bei Akutbelastungen unter normoxischen und unter hypoxischen Bedingungen. Ziel ist es dem entsprechend mit Hilfe der Elektroenzephalografie elektrophysiologische Korrelate der aktuellen neuronalen Verarbeitung der Trainingsbelastung während und nach der Bewegungsausführung zu untersuchen.

Schlagworte

EEG, Elektroenzephalografie, Ermüdung

Geräte im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...