« Projekte
Altern, Angst und hippocampale Raumkognitionsfunktionen
Projektbearbeiter:
R. Schönfeld
Finanzierung:
Haushalt;
Raumkognitionsfunktionen unterliegen ebenso wie die Hippocampusfunktionen altersbedingten Veränderungen. Deshalb sollen definierte Formen relationalen Lernens in ihrem Bezug zur Angstbereitsschaft im Alterungsverlauf hin untersucht werden. Die dieses projektumfassenden Vorarbeitenschließen Tier-Mensch-vergleichende Untersuchungen ebenso ein, wie die Teilnahme an Klinischen Studien zur Demenzen und die spezifische Anlayse der neuronalen Grundlagen der Raumkognitionsleistungen bei Menschen sowie deren Bezug zur altersbedingten Zunahme der Angstbereitschaft.

Anmerkungen

Das Projekt erfolgt u.a. in Kooperation mit der Klinik für Psychiatrie und Psychiatrie der Unviersität Kiel (Prof. dr. J. Aldenhoff) und der Firma Probiodrug, Halle. Publikationenin Behavior and Brain Research, 2009; Science 2010

Schlagworte

Altern, Angst, Hippocampus, Neuropsychologie, Raumkogniton
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...