« Projekte
Adaptive Verfahren zur nutzerzentrierten Organisation von Musikarchiven
Projektbearbeiter:
Dr.-Ing. Sebastian Stober
Finanzierung:
Stiftungen - Sonstige;
Im Rahmen dieser Dissertation sollen Verfahren und Datenstrukturen für einen effizientennutzerzentrierten Zugriff auf Musikarchive entwickelt werden. Hierzu müssen geeignete Modellezur Bestimmung deskriptiver und ggf. semantischer Merkmale von Musikstücken und zurAnalyse und Modellierung von Nutzern entworfen werden. Die Nutzermodelle sollen dabei Interessen und Fachwissen sowie Präferenzen eines Nutzers in einer Form repräsentieren, die eine möglichst direkte Verwendung in adaptiven Ähnlichkeitsmaßen erlaubt. Ziel ist es, ein Systemzu entwickeln, das - für den Nutzer bisher unbekannte - Musikarchive automatisch in einer für den Nutzer natürlichen und intuitiven Weise strukturiert und somit eine individuelle Unterstützung bei Organisation, Suche und Navigation bietet.

Schlagworte

Digitale Musikdatenbanken, Musik Information Retrieval, adaptive Systeme
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...