« Projekte
Adaptierbare Security-Gateways für den Zugriffsschutz dezentraler Automatisierungsgeräte und -anlagen bei Nutzung zentraler Dienste über öffentliche Netze
Projektbearbeiter:
Heiko Adamczyk
Finanzierung:
Industrie;
Zur Gewährleistung der IT-Grundanforderungen Integrität, Vertraulichkeit und besonders der Verfügbarkeit wird im Rahmen des Projektes adaptierbares Security-Gateway eine Lösung erarbeitet, die vor allem auf die Randbedingungen der Prozessindustrie eingeht. Es wird versucht, vorwiegend auf Standard Security Technologie aufzusetzen. Grund dafür ist die einge­schränkte Auswahl an skalierbaren Lösungen der klassischen Hersteller von industriellen Auto­matisierungs­komponenten sowie die fehlende Interoperabilität der verschiedenen Hersteller. Letzteres ist durch weitgehend fehlende Industriestandards erklärbar. Daher ist in diesem Projekt das Streben nach einer angepassten und damit wirtschaftlichen Lösung Schwer­punkt.

Schlagworte

security
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...