« Personen

Profil

Vita

Studium der Geschichte und Japanologie in Halle, Tokyo und Niigata. 2003-2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Japanologie an der MLU Halle-Wittenberg, 2007 Gastdozent an der Osaka School of International Public Policy der Osaka University, 2013/14 Gastwissenschafter an der University of Tokyo. Promotion mit einer Arbeit über Gefallenenkult und politische Verfasstheit in Japan seit der Mitte des 19. Jahrhunderts. Oktober 2007-September 2016 Wissenschaftlicher Koordinator am Internationalen Graduiertenkolleg "Formwandel der Bürgergesellschaft. Japan und Deutschland im Vergleich" Halle-Tokyo, seit 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Expertenprofil

Arbeitsschwerpunkte: Sozialgeschichte des Adels in Japan, Politischer Totenkult in Japan, Bürgergesellschaft in Japan und Deutschland, Protest in der modernen japanischen Geschichte, Vergangenheitsthematisierung, Japanische Geschichtswissenschaft, Geschichte des Militärs in Japan

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Publikationsliste

2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2006
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...