« Personen

Profil

Vita

  • November 2014             Habilitation an der Otto von Guericke Universität. Venia legendi für "experimentelle Pathologie"
  • Seit Juli 2012                  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pathologie der Otto v. Guericke Universität Magdeburg
  • Seit 2010                        Nebentätigkeit als Referent am Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe der Martin-Luther      
                                           Universität Halle Wittenberg
  • Juni 2010 - Juni 2012     Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universitätsaugenklinik Halle: Experimentelle molekulare
                                           Ophthalmologie
  • 2005 - 2009                    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universitätsklinikum Halle, Forschungslabor der Klinik für Herz-
                                           und Thoraxchirurgie (Prof. Simm):  Molekulare Alternsforschung)
  • 2002 - 2005                    Wissenschaftlicher Leiter der BMBF-Projektgruppe "Molekulare Ernährungsforschung" Halle/Saale
                                           am Institut für Ernährungswissenschaften (Prof. Eder )
  • 2002                               Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitäts- und Poliklinik für Gynäkologie der Martin Luther
                                           Universität Halle (Prof. Kölbl): Senologische Onkologie
  • 1995 - 2002                    Arbeitsgruppenleiter am Institut für Pflanzenbiochemie, Halle / Saale in der Abteilung Stress-
                                           und Entwicklungsbiologie (Prof. D. Scheel): Molekulare Phytopathologie, Pflanzengenetik
  • 1992 - 1994                   Postdoctoral Research Fellow am Plant Cell Biology Research Centre; School of Botany, University
                                          of Melbourne; Australien BASF-Forschungsstipendium durch die Studienstiftung des deutschen
                                          Volkes: Pflanzengenetik /-zellbiologie
  • 1989 - 1992                   Dissertation am Institut für Biochemie der Universität zu Köln: "Module der Signalverarbeitung
                                          in Volvox carteri" Betreuer: Prof. Dr. L. Jaenicke
  • 1988 - 1989                   Diplomarbeit am Institut für Biochemie der Universität zu Köln: Cyclische Nucleotide in höheren
                                          Pflanzen"  Betreuer: Prof. Dr. L. Jaenicke

Expertenprofil

Topics:
Molecular and Cell Biology
Ageing Research
Protein Modification by Advanced Glycation End Products (AGEs)

Special Techniques:

Luciferase Imaging

Forschung • Kooperationen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationsliste

  • Insitut für Humangenetik, Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, Prof. Katrin Hoffmann
  • Institut für Bioinformatik, Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg
  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Universitätsfrauenklinik, Prof. J. Dittmer
  • Otto von Guericke Universität, Universitätsfrauenklinik, Prof. A. Ignatov

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2017
Die Daten werden geladen ...
2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
ältere
2012
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2006
Die Daten werden geladen ...
2005
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...
2002
Die Daten werden geladen ...