« Personen
Portraitbild

Prof. Dr. Klaus-Vitold Jenderka

Eberhard-Leibnitz-Str. 2

06217

Merseburg (Saale)

Tel.+49 3461 462185

Fax:+49 3461 462192

klaus.jenderka(at)hs-merseburg.de

Profil • Service

Vita

1985               Diplomphysiker, Abschluss Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale)
1985 - 1988    Planmäßige Aspirantur, Martin-Luther-Universität Halle-Witten­berg, Medizinische Fakultät,
                       Institut für Angewandte Biophysik (Prof. Dr. R. Millner), Thema: "Ultraschallgewebecharakterisierung"
1990               Promotion zum Dr. rer. nat. Exp. Physik / Biophysik, gleiche Universität
1988 - 1992    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, gleiches Institut
1992 - 1993    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Georg-August-Universität Göttingen,
                       DFG-Sonderforschungsbereich 330 - Organprotektion (Prof. Dr. H.-J. Bretschneider)
1994 - 2003    Wissenschaftlicher Assistent, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Me­di­zinische Fakultät,
                       Institut für Medizinische Physik und Biophysik (Prof. Dr. U. Cobet)
1995 - 1997    Postgraduales Studium Medizinische Physik, Hochschule für Technik und Wirtschaft Mittweida (FH),
                       Fachanerkennung für Medizinische Physik
2003 - 2011    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) Braunschweig, Fachbereich Schall
ab 2011           Professur für Physik, Sensorik und Ultraschalltechnik, Hochschule Merseburg

Expertenprofil

  • Charakterisierung von Ultraschallfeldern, Messung akustischer Ausgangsparameter
  • Ultraschallsicherheit in der Medizin - insbesondere apparative Sicherheit
  • Ultraschallsensoren
  • Verfahren zum qualitativen und quantitativen Ultraschallnachweis
  • Verfahren zur Messung der akustischen Eigenschaften von Materialien (Werkstoffe, biologische Gewebe)

Serviceangebot

Beratung, Projekte, Gutachten zu:
  • Charakterisierung von Ultraschallfeldern, Messung akustischer Ausgangsparameter
  • Ultraschallsicherheit in der Medizin - insbesondere apparative Sicherheit
  • Ultraschallsensoren
  • Verfahren zum qualitativen und quantitativen Ultraschallnachweis
  • Verfahren zur Messung der akustischen Eigenschaften von Materialien (Werkstoffe, biologische Gewebe)

Forschung • Kooperationen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationsliste

  • Forschungszentrum Ultraschall gGmbH
  • Gesellschaft für Angewandte Medizinische Physik und Technik mbH
  • Sonotec Ultraschallsensorik Halle GmbH

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2017
Die Daten werden geladen ...
2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
ältere
2012
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2006
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...
2003
Die Daten werden geladen ...
2002
Die Daten werden geladen ...
2000
Die Daten werden geladen ...
1999
Die Daten werden geladen ...
1998
Die Daten werden geladen ...