Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Personen
Portraitbild

Friedrichstraße 57-59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659368

mhaupt@hs-harz.de

Zur Homepage

Dr.-Ing. Matthias Haupt

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Automatisierung und Informatik

HOPE Erforschung und Entwicklung von hochbitratigen Übertragungsstrecken mittels optischer Polymerfasern (POF) ist ein Forschungsprojekt welches im Rahmen des BMBF-Programmes VIP Validierung des Innovationspotentials wissenschaftlicher Forschung gefördert wird. Das Vorhaben umfasst einen Zeitraum von drei Jahren und startete im März 2011. In dem Forschungsprojekt arbeiten junge Forscher aus zwei befreundeten Einrichtungen im Verbund zusammen:
1. dem Photonic Communications Lab PCL der Hochschule Harz in Wernigerode unter Führung von Prof. Fischer-Hirchert, der Gesamtprojektleiter ist, und Dr.-Ing. Matthias Haupt und
2. dem Institut für Hochfrequenztechnik der Technischen Universität zu Braunschweig unter der Leitung von Dr. Hans-Herrmann Johannes und Dr.-Ing. Reinhard Caspary.
Ziel des Forschungsprojektes ist die Entwicklung von schnellen Datenverbindungen in der Kurzstreckenkommunikation mittels optischer Polymerfasern (POF).

Profil • Service

Vita

Matthias Haupt was born 1978 in Bünde, Germany. He started to study electrical engineering in 1998 at Technical University Carolo-Wilhelmina Braunschweig. He finished his diploma work about optical simulation of multifocal terahertz optics in 2005. From 2006 to 2010 he worked as a phd student at department of communication at Harz university of applied sciences where he researched key elements for optical communication via POF. In 2010 he passed his dissertation in electrical engineering. He won the IHK research prize for the development of a demultiplexer for WDM over POF in 2006 and is author of over 30 technical publications.

Expertenprofil

    • Optikdesign:
      • Erfahrungen mit verschiedenen Simulationsprogrammen in den Bereichen Raytracing, BPM oder Illumination.

    Serviceangebot

    Ich biete Erfahrung und Dienstleistungen in folgenden Punkten an:
    • Simulationsunterstützung für:
      • Funktionselemente der optischen Nachrichtentechnik
      • Optische Komponenten

      Forschung

      Projekte

      Die Daten werden geladen ...

      Publikationen

      Publikationsliste

      2011
      Die Daten werden geladen ...
      2010
      Die Daten werden geladen ...
      2009
      Die Daten werden geladen ...
      2008
      Die Daten werden geladen ...
      2007
      Die Daten werden geladen ...
      ältere
      2006
      Die Daten werden geladen ...