Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Personen
Portraitbild

Dr. Matthias Donat

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Philosophische Fakultät III

Institut für Pädagogik

Franckeplatz 1

06110

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5523786

matthias.donat(at)paedagogik.uni-halle.de

Zur Homepage

Profil

Vita

2007  Diplom in Psychologie (Dipl.-Psych.) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2007-2009  Wissenschaftlicher Mitarbeiter in dem DFG-Projekt "Dissoziation eines impliziten und eines selbst-attribuierten Gerechtigkeitsmotives" (Leitung: Prof. Dr. C. Dalbert) im AB Pädagogische Psychologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

seit 2009
  Wissenschaftlicher Mitarbeiter im AB Pädagogische Psychologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2009  Promotion (Dr. phil.) in Psychologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Expertenprofil

Forschungsschwerpunkte:

Gerechte-Welt-Glaube und Gerechtigkeitsmotiv

Schulisches Gerechtigkeitserleben

Abweichendes, regelwidriges Verhalten von Jugendlichen
  • in der Schule (Bullying, Mogeln, Schulabsentismus, Cyber-Bullying)
  • außerhalb der Schule (Jugenddelinquenz)

Schulisches Wohlbefinden

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2017
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
ältere
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...