« Projekte
Vorrichtung zur Messung der akustischen Impedanz von flüssigen Medien (DE 195 35 848)
Projektbearbeiter:
Püttmer, Henning, Dierks, Hauptmann
Finanzierung:
Haushalt;
Es wird ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Messung der akustischen Impedanz in Flüssigkeiten vorgeschlagen, bei denen eine mehrschichtige Schallwandleranordnung und Auswerteeinrichtung die akustischen Reflexions- bzw. Transmissionseigenschaften der zu untersuchenden Flüssigkeit bestimmen und auswerten. Von einem Schallwandler wird jeweils ein Schallimpuls in eine erste akustische Vorlaufstrecke und eine zweite akustische Vorlaufstrecke vorzugsweise gleichzeitig eingestrahlt, wobei die an der Grenzschicht der zweiten Vorlaufstrecke zu einem Referenzmedium reflektierten Schallwellenzüge mittels Schallwandler empfangen und ausgewertet werden.

Schlagworte

Impedanz, akustisch
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...